WIR SIND STARTNEXT!

Hinter jeder starken Frau steht ein starker Mann ; ) und dieser Mann hat wiederum einen schlauen Freund, der mir den heißen Tipp von Startnext gegeben hat. Ein kurzer Blick auf die Website Anfang des Jahres und Crowdfunding hat mich auf Anhieb überzeugt. Das ist mein Weg! Nur so kann ich langsam wachsen. Dieser weise Ratschlag, Geduld zu haben und einem Modelabel mindestens 5 Jahre Zeit zu geben, hat mich nicht nur genervt, sondern vor allem den starken Mann hinter mir sehr nervös gemacht. Aber nun wird alles gut?!

Startnext schlägt gleich mehrere Fliegen mit einer Klatsche: Es ist eine wunderbare Plattform, meine neue Kollektion Euch zu präsentieren, Feedback zu bekommen und - nicht unwesentlich - eine Vorfinanzierung in eleganter "Geben und Nehmen" Manier.

Hoch motiviert sprang ich Mitte des Jahres in das mir völlig fremde #Crowdfunding und musste feststellen, dass ich viel, sehr viel Hilfe brauche. Das hatte zur Folge, dass ich einige Freundinnen immens belästigen musste. Wie und in welcher Rolle erfahrt Ihr über www.startnext.com/voralpenwerk. Einfach registrieren und Fan werden. Tja und jetzt, wo alles fertig ist, geht die Arbeit erst richtig los. Jetzt muss ich mich nackig machen, die Werbetrommel rühren, Klinken putzen - kurzum - Marktschreier werden. Damit das ganze ein Efolg wird, dürft Ihr alle da draussen mitmachen. Wir bedanken uns dafür mit exklusiven Vorverkaufspreisen, die Ihr nur über einen begrenzten Zeitraum ausschließlich auf Startnext erhaltet. Ihr seid die Crowd!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0